Login

Datenschutzerklärung

Datenschutzinformation zur Registrierung

Wir benötigen zur Abwicklung der Registrierung und Teilnahme an den Services der Gründungswerkstatt sowie die Versendung von Informationen zu gründungsrelevanten Themen folgende Daten: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Passwort, Postleitzahl, Branche und Status der Gründung. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu diesem Zweck auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO. Die weiteren, optionalen Angaben sind freiwillig. Mit Ihrer Registrierung willigen Sie gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO in die Verarbeitung der von Ihnen freiwillig angegebenen Daten ein. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich an die HKS Handelskammer Service GmbH und an die jeweiligen Tutoren. Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt – unbeschadet der Ordnungsvorschriften für die Aufbewahrung von Unterlagen gem. § 147 AO - grundsätzlich nach Abschluss der Gründungsberatung oder wenn Sie sich länger als 9 Monate nicht in das Portal einloggen. Die Speicherdauer verlängert sich entsprechend, solange die Verarbeitung der Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen freiwillig (optional) angegebenen Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch gegenüber der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar  (Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt, Tel.: 06151/871-158, Fax: 06151/871-100-158, Email: lalk@darmstadt.ihk.de) mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wir weisen darauf hin, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Verantwortliche Stelle ist die IHK Darmstadt Rhein Main Neckar, Rheinstraße 89 , 64295 Darmstadt, Tel.: 06151/871-0, Fax: 06151/871-101, E-Mail: info@darmstadt.ihk.de, Vertreter ist der Hauptgeschäftsführer Herr Dr. Uwe Vetterlein. Den behördlichen Datenschutzbeauftragten der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar erreichen Sie unter 06151 – 871 187 oder unter datenschutzbeauftragter@darmstadt.ihk.de . Sie haben das Recht bei der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu verlangen. Außerdem haben Sie nach Maßgabe der jeweiligen Vorschriften das Recht auf Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die für die Wahrnehmung des Beschwerderechts zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Datenschutzbeauftragte (Postfach 3163, 65201 Wiesbaden; Poststelle@datenschutz.hessen.de; Telefon: +49 611 1408 – 0; Telefax: +49 611 1408 – 611).

Datenschutzerklärung der Gründungswerkstatt

Die Gründungswerkstatt ist ein Beratungsangebot der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar.

Dieses Internetangebot wird von der HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH (im weiteren Text "HKS" genannt), Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg betrieben. An dieser Stelle informieren wir Sie gemäß §13 Telemediengesetz über Art, Umfang, Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten, sowie über eine etwaige Verarbeitung von Daten in Drittstaaten außerhalb der europäischen Union.

Allgemeines Informationsangebot

Als Informationsangebot von Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern oder sonstigen Gründungsförderungseinrichtungen (zusammen im Folgenden „Regionalpartner“) sind die Websites der Gründungswerkstatt für die allgemeine Öffentlichkeit unentgeltlich zugänglich, ohne dass für die Nutzung irgendwelche persönlichen Angaben erforderlich sind.

Persönliches Beratungsangebot

Die Gründungswerkstatt dient der persönlichen Beratung von Personen, die an einer Unternehmensgründung interessiert sind oder die bereits ein Unternehmen gegründet haben, jedoch Beratung während der Startphase des Unternehmens wünschen. Dieser Teil des Angebots - im weiteren Text GW-Tutorium genannt - ist nur nach einer Registrierung als Nutzer - im weiteren Text Gründer genannt - zugänglich. Ein Gründer kann die Webseiten des GW-Tutoriums ohne Intervention durch einen Gründungsberater - im weiteren Text Tutor genannt - im vollen Umfang nutzen. Der zuständige Tutor wird sich erst dann mit dem Gründer in Verbindung setzen, wenn er von diesem ausdrücklich um Rat gefragt wird.

Personenbezogene Daten

Die Gründungswerkstatt unterliegt den Vorschriften der DSGVO. Nach der DSGVO sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Unser Internetauftritt ermöglicht die Eingabe folgender personenbezogener Daten, damit Sie mit uns in Kontakt treten können:

  • Personendaten: Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Kommentar

Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

Speicherung personenbezogener Daten

Die Vertraulichkeit Ihrer Daten ist gewährleistet, denn auf diese Daten haben ausschließlich Sie, Ihr Tutor der jeweiligen Gründungswerkstatt sowie der Vertreter Ihres Tutors im Amt, die HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH  sowie - aus technischen Gründen und für die Datensicherung - ein Datenbankadministrator Zugriff. Soweit im folgenden Aussagen zum Tutor getroffen werden, gelten diese gleichermaßen für dessen Vertreter im Amt.

Freigabe personenbezogener Daten

Tutoren können Ihre Stammdaten (Name, Telefonnummer, Branche, Gründungsstandort, Gründungsstatus) einsehen. Außerdem können Sie Daten und Dokumente, die Sie in der Gründungswerkstatt hinterlegen, für den Dialog mit Ihrem Tutor freigeben. Sie können jederzeit den aktuellen Freigabestatus für alle Daten und Dokumente einsehen und aufheben. Eine Verwendung solcher Daten oder Dokumente durch einen Tutor ist dann nicht mehr möglich. Tutoren und Datenschutzadministrator sind auf den Datenschutz nach dem Verpflichtungsgesetz besonders verpflichtet und werden bei Verletzung gem. § 203 Abs. 2 StGB mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr bestraft.

Nutzung personenbezogener Daten

Alle Angaben, die Sie als Gründer im Verlaufe der Beratung in der Gründungswerkstatt aus freien Stücken zu Ihrer Person oder zu Ihrem Gründungsvorhaben, zu Ihrer privaten oder unternehmerischen Lage machen, werden ausschließlich im Rahmen der Beratung von den zuständigen Tutoren verwendet sowie von Fachabteilungen der zuständigen Regionalpartnern, die von den Tutoren zu speziellen Fragen (z. B. Recht, Steuern, Technik) konsultiert werden.

Schutz der übermittelten und gespeicherten Daten

Beim Betrieb der Gründungswerkstatt werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselt übermittelte Daten möglicherweise von Dritten eingesehen werden können. Dies gilt insbesondere für die Vertraulichkeit der von Ihnen per E-Mail bzw. E-Mail-Formular übermittelten Daten.

Verpflichtung der Mitarbeiter

Die HKS Handelskammer Hamburg Service GmbH für die Plattform Gründungswerkstatt Deutschland und die Regionalpartner für ihre jeweilige regionale Gründungswerkstatt gewährleisten, dass alle Mitarbeiter, die zur Erfüllung des Informations- und Beratungsangebotes eingesetzt werden, auf die Anforderungen an den Datenschutz nach der DSGVO und auf Verschwiegenheit verpflichtet werden.

Systembetreiber und Umfang der Datenverarbeitung

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

  • Angaben über Browsertyp/-version und verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die Seite, von welcher das Angebot aufgerufen wird)
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetauftrittes nachträglich zu kontrollieren und an befugte Dritte weiterzugeben. Die Daten werden spätestens nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies

Unser Internetauftritt nutzt Cookies, um Ihnen einen komfortablen und funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des Leistungsangebots zu verifizieren. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

Die Cookies der Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.

Die Gründungswerkstatt setzt sogenannte Session-Cookies ein, die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Diese "Sitzungs-Cookies" verwenden wir, um unsere Dienste für unsere Besucher zu verbessern und das Surfen auf unseren Seiten zu erleichtern. Das Löschen oder Blockieren dieser Cookies beeinträchtigt die Verwendung unserer Seite und deren Funktionen nicht.

Darüber hinaus werden von uns auch Cookies verwendet, die über die Sitzung hinaus eingesetzt werden ("sessionübergreifende Cookies"). Diese Cookies dienen dem Zweck, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen.

Sie haben die Möglichkeit, die Annahme von Cookies auf Ihrem Endgerät im Browser zu deaktivieren. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass dann sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts zur Verfügung stehen.

Dienste von Drittanbieter

Anzeige von YouTube-Videos

Auf unserem Internetauftritt haben wir Videos des Anbieters YouTube eingebunden (YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Unsere Videos haben wir im sogenannten „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet, um Ihnen eine datenschutzfreundliche Ansicht zu ermöglichen. Wenn Sie die Videos abspielen, wird eine Verbindung zu einem YouTube-Server hergestellt. Hierdurch wird an YouTube übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben.

Wenn Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt sind, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Dienstes, wie z. B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unseres Internetauftrittes aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Durch die Einbindung von YouTube-Videos in unseren Internetauftritt, können durch YouTube auch Cookies gesetzt werden.

Datensicherheit

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unserer Internetseite übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir schützen unseren Internetauftritt und sonstige IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen den Verlust der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit. Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Internetauftritt verschlüsselt übertragen. Die gesicherte Verbindung erkennen Sie daran, dass die angezeigte Adresse mit „https://...“ statt mit „http://...“ beginnt und in Ihrem Browser ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt wird. Nähere Informationen zu unserem SSL-Zertifikat erhalten Sie durch einen Klick auf das Vorhängeschloss.

Ihre Rechte und Kontaktmöglichkeiten

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Sperrung verlangen. Zu diesem Zweck und/oder um nähere Informationen hierüber zu erhalten, wenden Sie sich gerne an  den Datenschutzbeauftragten (datenschutzbeauftragter@darmstadt.ihk.de).

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns unter den angegebenen Kontaktdaten. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns gegenüber gegebenenfalls erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.